Projekte

“Wir bauen einen Tisch”
Workshop mit Grundschulkinder // Regenbogenschule, Neukölln, Berlin, DE // 2010
  • Durch bauen lernen
    KAPOK hat, im Rahmen der Erweiterung des Gebäudes der Kindertagesstätte / Kantine, und in Zusammenarbeit mit der Europaschule aus Berlin namens „Regenbogenschule“, einen Workshop mit und für Kinder der europäischen Klasse organisiert.
    Während einer Woche bauten die Kinder eine Reihe von flexiblen Sitzgelegenheiten und Tischen, die sie an verschiedenen Orten der Schule, zum Beispiel im Hof oder auf der Dachterrasse, getestet haben.
    Rund um das Thema der gemeinsamen Mahlzeit organisieren die Kinder mit ihren Lehrern die Module je nach Bedarf und vorgesehener Aktivität immer wieder neu; in einer langen Reihe für ein Banket, als „Table ronde“ für eine Gesprächsrunde oder als Plattform für eine Vorstellung, u.s.w. ...
    Durch diese Aktion werden die Kinder vertraut mit Entwurfs- und Projektionswerkzeugen, aber auch mit der Realisierung von Objekten im Maßstab 1/1.
    Über diese Woche hinaus, hat diese partizipative Arbeit KAPOK dazu gebracht alle Programm-Elemente für die zukünftige Erweiterung des Gebäudes für 100 Kinder einzurichten.
    Zudem war das Projekt Teil der kulturellen Veranstaltung „48 Stunden Neukölln“.
  • Ausführungszeichnungen für den Tisch

  • Die Kinder legen los!
  • Sonderanfertigungen und Gruppierungen
  • Wir schaffen einen Ort um gemeinsam zu essen
  • Die Tische werden zum Theater


Commissioner: Quartiersmanagement Rollbergviertel // Collaboration: Susanne Heiss, Christoph Heinemann, ifau; Enfants du Regenbogenschule, Neukölln Berlin; Norbert Weiser (Instructeur au Regenbogenschule)Kinder der Regenbogenschule, Neukölln Berlin; Norbert Weiser (Lehrer an der Regenbogenschule) // Leistungen: Konzeption, Finanzakquise und Durchführung eines Workshops zum Thema Möbel und Raumaneignung in der Schule. Entwurf und Bau von Prototypen ein Schultisch sowie Stühl zum Selbstbau.