Projekte

Place Charles de Gaulle
Erneuerung eines historischen Stadtplatzes // La Charité sur Loire, FR // Eingeladener Wettbewerb, Sonderpreis // 2004
  • Multifunktionale Topograghie
    Der Platz „Charles de Gaulle“ ist ein Knotenpunkt im historischen Zentrum von La Charité Sur Loire. Er kann als Verbindung zwischen dem öffentlichen Raum in der zeitgenössischen Stadt und der traditionellen Auffassung des städtischen Raums interpretiert werden. Folglich wird er genutzt als Parkplatz, als Ort für Gedenkveranstaltungen, festliche Aktivitäten oder als Marktplatz.
  • Aneignungsszenarien
    Durch die Gestaltung der Flächen entstehen unterschiedliche Räume, die es ermöglichen verschiedene Programme gleichzeitig stattfinden zu lassen. Diese Art der Neuorganisation regt so eine vielschichtige Aneignung des Ortes an.
  • Eine Informationsinfrastruktur ist in die Topographie integriert
    Subtile Übergänge und Höhenänderungen reagieren, ergänzen und optimieren die vorhandene Topografie, um die Qualitäten des öffentlichen Raumes hervorzuheben. Der Verkehr wird hierdurch geleitet und der visuelle Einfluss der parkenden Autos durch die Faltungen minimiert. Das Spiel mit geneigten Ebenen erzeugt unterschiedliche Räume, schafft Achsen, Perspektiven und Schwerpunkte, unter Aufrechterhaltung der räumlichen Kontinuität, die für die Einheit des Platzes notwendig ist.
  • Schnitt durch den Platz
    Der Platz vor dem Rathaus bildet zusammen mit der Hauptfassade des Gebäudes ein repräsentatives Ensemble. Die schrägen Ebenen Rahmen den Eingang und eine Auskragung verfügt über Vitrinen mit Informationen für die Bürger. Ein integriertes Fenster erlaubt den Blick auf die Ruinen des alten Klosters unter dem Platz und vermittelt so ein Stück Geschichte der Stadt. Das vorhandene Kriegerdenkmal wurde, von einem Schriftzug und Bäumen gerahmt, neu positioniert.
  • Schnittkanten eröffnen funktionale Möglichkeiten
    Dank der klaren Geometrie kann der Platz an Markttagen völlig autofrei genutzt werden und ermöglicht aber ebenso eine ausschließliche Nutzung als Parkplatz. Bänke, Beleuchtung, Fahrradständer, öffentliche Toiletten, Kioske und eine öffentliche Müll-Recycling-Station sind in den Faltflächen der topographischen Schichten integriert
  • Blick von Norden auf den Platz


Bauherr: Ville de la Charité sur Loire, Bürgermeister Gaetan Gorce // Leistungen: Vorentwurf // Fläche: 2.000 m² // Baukosten: 1 Mio €