Projekte

Ökodorf
Städtebaulicher Masterplan für ein neues Nullenergie-Dorf // Montreal du Gers, FR // Wettbewerb 2006
  • Eine Ort der ökologischen Betrachtung
    Das Projekt ist eine Vorstudie für den französischen Bauherrn DIII für ein touristisches Öko-Feriendorf in der Region Aquitaine in Frankreich. Ferienwohnungen und Häuser werden mit gemeinschaftlichen Einrichtungen, Sportanlagen, Geschäften und einem Schwimmbad ergänzt. Die Anlage selbst ist ein Dorf am Rande einer kleinen Ortschaft namens Arquizan. Das Ziel des Auftraggebers ist die Errichtung einer Niedrig-Energie-Gemeinschaft, die die Grundsätze der Nachhaltigkeit respektiert und mit einem begrenzten Budget umsetzbar ist.
  • Lageplan und bioklimatische Kartierung
    KAPOK befasst sich sowohl mit den Fragen der Niedrig-Energie-Architektur, als auch mit der Beziehung zwischen dieser saisonalen, implantierten und fluktuierenden Gemeinschaft und der bestehenden Ortschaft, der Umgebung und den umliegenden Gemeinden. Durch Dialog, Investitionen und die Einführung von signifikanten Veränderungen könnte ein Katalysator für ein gegenseitiges Verständnis von Ökonomie, Ökologie und Umwelt sowohl für die lokale Gemeinschaft und als auch für die Besucher geschaffen werden.
  • Erschließungsplan und 1. Phase
  • 2. und 3. Phase
  • Schnitt mit Ausblicken und bioklimatischen Ausgleichsflächen
  • Modulares "Öko-Ready Bausystem


Bauherr: DIII // Program: 180 WE, Sportzentrum mit Schwimmbad, Läden, Bio-gas Blockheizkraftwerk // Leistungen: Masterplan