Projekte

“Der Dschungel im Film”
Wechselausstellung // Berlin, DE // 2010
  • 'Der Djungel im Film'
    Unser Entwurf zur Ausstellungsgestaltung „Der Dschungel im Film“ für Kinder orientiert sich an den zwei Leitbildern des Dschungels: zum einen dem Wald und zum anderen der extremen Dichte von Tier und Vegetation.
    Um sowohl die visuelle als auch die haptische Erfahrung einer solchen speziellen Umgebung zu transportieren, ist die Kombination von virtueller und haptischer Materie der Ausgangspunkt unseres Designs.
  • Plan der thematischen Abwicklung der Ausstellung
    Über die Länge des Ausstellungsraumes leiten hintereinander gereihte, vertikal aufgestellte Holzstämme einen Weg durch die Ausstellung. Vier Themenbereiche werden durch die Holzstruktur räumliche gegliedert und dienen als flexible Ausstellungsmöglichkeit. Monitore, Bilder und Objekte lassen sich an der Raumbildenden Struktur montieren. Regalbretter dienen der statischen Stabilität der Stämme und ermöglichen gleichzeitig die Ausstellung von Exponaten. Unterhalb der Decke wird Gaze gespannt, die einerseits die Baumkronen widerspiegeln soll und andererseits auch als Projektionsfläche für Filme dient.
  • Der lineare 'Wald' teilt den Raum und schafft Nischen für Exponante
    Die Kinder erfahren durch diese Gestaltung verschiedene Raumeindrücke. Enge Durchgangsräume und kleine “Höhlen” innerhalb der Struktur aus Holzstämmen bieten Raum, um die Kinder für das Thema Dschungel zu begeistern.
  • Das 'Baumhaus'
  • Konstruktionsdetails


Bauherr: Deutsche Kinemathek, Berlin // Leistungen: Vorentwurf für die Ausstellungsarchitektur // Fläche: 150 m² // Baukosten: 30.500 €